NEWS

Titelstory

Zwischen Zukunft und Vergangenheit: Caspers „Alles war schön und nichts tat weh“

Vergangenen Freitag war es endlich soweit: „ALLES WAR SCHÖN UND NICHTS TAT WEH“ durfte sich als fünftes Solo-Album in die Diskografie Caspers einreihen. Picky Hannah ist übers Wochenende hinweg im Album versunken und hat ihre Gedanken dazu sortiert und aufgeschrieben. Das Ergebnis lest ihr hier.

Read More

Mit „Marlon“ ist die Suche zu Ende: Mavi Phoenix über Identität und sein neues Album

Fotocredits: Randy Kambodscha, Tereza Mundilova Morgen ist es soweit: Mavi Phoenix kehrt mit seiner zweiten Platte „Marlon“ zurück. Viel Zeit, sein Debüt und eine Hormontherapie sind vorübergegangen seitdem sich der österreichische Künstler als transgender geoutet hat. Ich habe mich daraufhin mit ihm getroffen um über den Mann hinter der neuen Musik zu sprechen und was […]

Read More

„Liebe in Zeiten des Neoliberalismus“: August August über Liebe und die Ethik der Zeit

Als die Promomail mit dem Betreff „August August ‚Liebe in Zeiten des Neoliberalismus'“ Ende Januar in mein Postfach flatterte, wurde ich direkt neugierig. Lange war es nicht her, dass ich Şeyda Kurts Spiegelbestseller „Radikale Zärtlichkeit“ verschlungen hatte, der mich auch noch lange nach dem Umblättern der letzten Seite beschäftigte. Der Albumtitel des Alternative-Indie-Pop-Duos August August versprach mir beim Öffnen der Mail eine künstlerisch-musikalische Verhandlung der Liebe in unserem kapitalistischen System. Recht sollte ich behalten. Im Interview sprechen Kathrin (Gesang, Bass) und David (Gitarre) über die Wertigkeit von Kunst und Liebe, Emanzipation, die Ethik der Zeit und ihr besagtes neues Album „Liebe in Zeiten des Neoliberalismus“.

Read More
Pressebild JPD

JPD im Interview über „Feelings“ und Männlichkeit

Foto: Aline Pape JPD hat heute seine EP „Feelings“ herausgebracht. 3 Jahre nach seinem letztem Album, widmet er sich hier auf 5 Songs den ganzen Gefühlen in seinem Kopf und allem was da so dran hängt. Picky Basti hat sich mit ihm verabredet, um ein bisschen über Emotionen, Männlichkeitsbilder, Bücher und seine neue Musik zu […]

Read More

YRRRE im Interview über „Feinstaub“ und das Musikerdasein als Grübler

Sein Lieblingsobst? „Kiwi“. Sein Künstlername? Unaussprechlich einprägsam. Sein neues Album? Verrückt gut. YRRRE hat vergangenen Freitag sein zweites Album „Feinstaub“ veröffentlicht. Picky Hannah hat sich mit ihm darüber unterhalten und abschließend auch ein paar Worte dazu verloren.

Read More