NEWS

Reviews

Beachpeople, i'll be gone for a little while, Indiepop, picky, pickymagazine

BEACHPEOPLE kommen mit „i’ll be gone for a little while“ an

Schon mit ihrer ersten Single haben uns BEACHPEOPLE in ihren Bann verschlagen und neugierig gemacht, auf das, was wir weiter erwarten durften. Und wir freuen uns riesig, denn seit letztem Freitag hat unser Warten ein Ende. „i’ll be gone for a little while“ heißt Malte Hucks erste EP, die er als BEACHPEOPLE veröffentlicht. Eine EP, die nicht unbedingt hält, was zu zu versprechen scheint und doch alles ist, was wir uns erhoffen konnten.

Read More

Funky Indie-Pop aus Kalifornien: Karmic im Track by Track zu „Disco Submarine“

Karmic, zu deutsch karmisch bzw. Karma, sind ein Quintett aus Los Angeles. Der Bandname passt wie die Faust aufs Auge: Das Karma zieht sich nämlich wie ein roter Faden durch die Entstehung vieler Songs (wir sagen nur Autobahn und nein, das ist kein Kraftwerk Cover…). Warum die Songs so klingen, wie sie klingen, das Album „Disco Submarine“ heißt und welche Anekdoten noch hinter dem Album stecken, geben sie uns im Track by Track preis.

Read More

Ein Werk für sich: SCHRAMM debütiert mit „I made this for myself (I didn’t make it for you)“

SCHRAMM (Fotos: Arno Geister) Man kennt ihn noch nicht lange unter diesem Namen und auf der Bildfläche erschien er vorher auch nicht, sondern huschte immer hinter den Kulissen anderer Künstler*innen herum. Jetzt aber tritt SCHRAMM mit einer eigenen EP ins Rampenlicht: „I made this for myself (I didn’t make it for you)“ ist ein musikalischer […]

Read More

Zu Gast im Hotel Rimini: Zwischen Vergeudung und Schwermut

Die sechsköpfige Band Hotel Rimini veröffentlicht diesen Freitag ihre Debüt-EP “Die Zeit schlägt mich tot, aber ich schlag zurück”. Die besungenen Befindlichkeiten pendeln sich auf den fünf Songs irgendwo zwischen Verschwendung und Schwermut ein. 

Read More

Doch noch gefunden: FRISO gibt seine „Lost Tapes“ preis

Friso ist mehr, als nur Paula Hartmanns Live-DJ. Das wird allerspätestens mit seiner am Freitag erschienenen Debüt-EP klar. Picky Hannah hat sie für euch gehört und teilt hier ihre Gedanken zu den “Lost Tapes” mit euch.

Read More