Reviews

Maeckes treibt im neuen Album “POOL” durch die verschiedensten Emotionen

Komplett unübertrieben kann man von „POOL“ behaupten, dass es das wahrscheinlich beste Album von Maeckes ist. So sanft wie die leichten Wellen in einem Pool über den Kunststoffrand schwappen, fühlt sich das Hören dieses Albums an. Dabei wird man durch ruhige und schnellere Songs getragen und schwimmt durch die verschiedensten Emotionen. Das Grundrauschen leiser Pool-Geräusche […]

Read More

Thara präsentiert Skills mit ihrer Debüt-EP “Daydreams”

Klare Beats und pointierte Deliverys– mit ihrer ersten EP „Daydreams“ präsentiert Thara erstklassigen Rap aus Gelsenkirchen. Dabei erzählt sie ihre Geschichte; rappt von Armut, harter Arbeit und ihrer Entwicklung. Thara will hoch hinaus und besticht mit mitreißenden Tracks, die zeigen, dass diese EP erst der Anfang ist. Insgesamt sechs kurze Songs befinden sich auf der […]

Read More
Tilman, Blume im Grauen, indie, music, picky, pickymagazine

Tilman lassen eine Blume im Grau erblühen

Vor gut zwei Wochen haben Tilman ihre erste EP veröffentlicht. Mit viel Gefühl und wortgewandten Lyrics schafft das Trio mit Blume im Grau eine magische Atmosphäre und verschlägt uns in ihren Bann.   Tilman sind genau das, was wir uns von atmosphärischem Indie wünschen. Das anfängliche Duo aus Tilman Kerber und Fabio Schmitt, später um Schlagzeuger Peter […]

Read More

Indiefolk mit viel Gefühl: Etaoin

English version available here. Auf der EP „Bedroom Walls“ von Newcomerin Etaoin aus Irland ist viel Herzschmerz verpackt. Die Stimme der Singer Songwriterin erinnert an Dodie, Florence and the Machine, oder Birdie. Das passt auch dazu, wie Etaoin ihre Musik selbst beschreibt, nämlich als  Pop Songs mit Folk/Indie-Einflüssen. Vielleicht fehlt da noch das Adjektiv „akustisch“, […]

Read More

„Warum liegt da Crack und wo ist hier das Klo?“

Die neue EP von Ostberlin Androgyn „ Im Osten Nichts Neues“ – die Picky Review Ostberlin Androgyn hauen ihre zweite EP raus, und es sind sechs Tracks plus Instrumentals. Plattenbau-Romantik mit Drogen, nine to five-Verdruss und Drum Machines: „Im Osten Nichts Neues“ hat viele typische Hip Hop-Elemente. Und das Besondere: das hier ist Rap komplett. […]

Read More