NEWS

Stevie Zita: Die Dream Pop Ein-Mann-Armee mit Warm Blue

Stevie Zita, Warm Blue, Single, Release, Dream Pop, Indie, Blog, Blogger, Musik, Picky, Pickymagazin, Online, Stargazer

Stevie Zita ist praktisch die Personifikation des Genres „Dream Pop“. Mit seiner neuen Single Warm Blue zeigt der Künstler sein Talent.

Anscheinend zieht der Herr gerne Fischerhüte auf und trägt eine Brille. Außerdem kommt er aus Vancouver und hat wohl erst kürzlich eine EP namen Stargazer veröffentlicht. Ansonsten gibt Stevie Zita wohl einen generell F*ck auf weitere Informationen über seine Person, denn ich hab wirklich rein gar nichts über ihn gefunden.

Baby suffocate me with your love and i need to see you clearly

cause lately, lately i need you here with me 

oh warm blue warm blue

dont text me i want you

Das macht seinen neuen Song Warm Blue aber nicht unbedingt schlechter. Besonders gut gefallen hat mir bei dem Song die typisch verträumte Dream-Pop-Atmosphäre mit leichtem Lo-Fi-Charakter und die tatsächlich sinnhaften Vocals.

Normalerweise bekommt man bei dieser Art Musik ja immer einen verzerrten, mit Reverb überzogenen Brei aus ein paar hipsterigen Wörten. Stevie Zita erzählt in Warm Blue aber tatsächlich eine Story. Außerdem erinnert mich seine Musik etwas an Mac DeMarco oder Homeshake, allerdings mit einem leicht anderen Vibe. Insgesamt einfach ein toller Song zum abhängen oder…abhängen. Ja, ich glaub was anderes geht einfach nicht zu Warm Blue. Good One! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.