Jyn überzeugt mit authentischen Beats

Jyn, easy, Selfmade, Lo-Fi, Bedroom Pop, Blogger, Blog, Picky Magazin, Pickymagazine, Indie Musik Magazin, Indie, Musik, Hip Hop

Jyn bringt mit ihrer Bedroom Lo-Fi Single easy das Gefühl des langweiligen, tristen Alltags mit Selfmade-Charme ziemlich genau auf den Punkt.

Was mir an easy so gut gefällt ist der unprätentiöse Selfmade-Charakter, auf den momentan so viele Künstler schwören. Genau wie Jyn gibt es weltweit noch Tausende von anderen begabten Menschen, die mit simpelsten Mitteln die schönsten Emotionen in Songs verpacken. Früher hätte man die schlechte Audio-Qualität des Songs eher bemängelt. Doch heute lobt man diese Charakteristik und benutzt Adjektive wie authentisch und ehrlich. Und sind wir mal ehrlich, das beschreibt den Song schon ganz gut. 

easy ist mit 2:43 relativ kurz und kompakt. Daran ist aber nichts verkehrt, denn in dem Song bekommst du alles, was du für einen kurzen Schuss Glück brauchst. Jyn hat eine wunderschöne, weibliche Stimme, die eine verträumte, verspielte Melodie vor sich hinträllert. Untermalt wird das ganze von staubigen Hip Hop-Drums und glitzernen Synthies. Was braucht man bitte mehr?

Hör dir hier easy an:

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Tim

Hey du, ich bin Tim und ziemlich picky. Deswegen schreibe ich nur über Musik, die ich selbst sehr gut finde. Ich schreibe oft frech, manchmal auch ernst, aber immer 100% ehrlich. #promise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.