Chill im Garten mit LLusion und mxmtoon

Khamari war für den Balkon, dann kam Kartell für den Park. Jetzt kommt LLusion aus Orange County, mit dem wir im Garten einen kleinen Spaziergang machen.

Mit dem originell instrumentalem Track walk but in a garden hat LLusion (gesprochen “loo-zhuhn”), schon mal was Schönes geschaffen. Natürlich werden viele jetzt sagen “Ähm Lo-Fi klingt doch immer gleich“, wo ich mich zwar zum Teil anschließen kann, jedoch ist es meiner Meinung nach schwer wirklich guten Lo-Fi zu kreieren. 

Was das ganze jetzt noch besser macht sind die Vocals von mxmtoon, welche einfach klingen als, ob sie in den Song gehören. Besonders gut finde ich, dass der Song dadurch nicht wie viele andere aus dem Genre im Lo-Fi Limbo landen, aka. nur zum Entspannen oder Lernen passen.

Viel kann ich zu dem Song selbst eigentlich gar nicht sagen, wenn ich ehrlich bin. Es passt einfach alles. Mxmtoons wunderschöne Vocals gepaart mit dem entspannt süßem Klavier und den etwas käsigen Synths ergeben einfach ein schönes Erlebnis. Außerdem feier ich das Cover, hat nen schönen Flair.

Falls du keinen Garten hast wie ich, mach dir einfach nen Kaffee oder Tee und setz dich morgens ans Fenster, das gibt dem Song die passende Umgebung.

Hier kannst dir walk but in a garden anhören:

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Ben

Hey! Ich bin der Ben und ich bin noch viel mehr picky als mein Bruder Tim! Am liebsten höre ich dreamiges Zeug, bin aber auch offen für Neues so lange ich dazu Viben kann.