NEWS

Tom Misch geht auf Welt-Tournee

Tom Misch ist ein 23-jähriger Producer und Singer/Songwriter aus London. Seine ersten musikalischen Schritte machte er bereits 2015, als er das Album Beat Tape 2 veröffentlichte. Bereits damals schon waren Musikfans auf der ganzen Welt (inklusive mir) begeistert von dieser einzigartigen Mischung aus Hip Hop, Funk, Disco und Jazz. So war es ganz selbstverständlich, dass dieses Jahr sein Debüt-Album Geography erscheinen musste. Das Album erfreute Kritiker und Fans gleichermaßen, sodass gleich eine World-Tour hinterher geschoben wurde.

Im Gepäck hat er seine Fender Strat, London Street-Style, seine Band und natürlich sein Album Geography. Er wird Gigs in den USA, Thailand, Irland, Großbritannien und Europa (#brexit) spielen, wobei es in Deutschland leider nicht so gut aussieht. Während er in den USA gefühlt jede mittelgroße Stadt bespielt, sieht es in allen anderen Ländern nur nach Hauptstadt-Gig aus. Alle, die um München und Frankfurt am Main herum wohnen, können sich glücklich schätzen, denn Tom Misch wird nur diese zwei Städte besuchen.

Nur zwei Konzerte in Deutschland

Tom Misch Tour Geography Tidemagazin
© Max Hetherington

In Frankfurt wird er das Gibson füllen und in München die Muffathalle. Wie gut die Konzerte von Tom Misch sind, kann ich nicht beurteilen, ich selbst habe ihn leider noch nie live gesehen . Allerdings habe ich neulich den Mitschnitt vom Melt-Festival gesehen und fand die Performance eher mau. Vielleicht lag es am Wetter, oder an der Crowd, oder an der großen Bühne, aber irgendwie ist der Groove nicht wirklich angekommen. Vielleicht ist er auch einfach nur vor dem Konzert in Scheiße getreten 💩

Ich hoffe für alle, dass die kleineren Clubs seine Vibes deutlich besser verbreiten als die Massenabfertigungsbühnen des Festivals. Ansonsten wäre ich schlicht und einfach sehr enttäuscht. Wer Bock hat, kann sich ja schon mal Cos I Love You auf Geography anhören. Insbesondere den Bassline-Fill bei 3:18 und der epische Drop bei 3:22. (Ich bin ein Nerd, ich weiß). Disco Yes mit Poppy Ajudha ist zum Beispiel auch so ein Popper.

Alle weiteren Infos zur Tour und seiner Mukke findest du auf seiner Website. Um dir die Wartezeit bis zum Konzert etwas zu versüßen, hab ich hier noch das Tiny Desk Concert für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.