NEWS

Raised on TV – Steal My Heart Away

Raised on TV, Steal My Heart Away, Indie, Rock, Indie Rock, Single, Release, Review, Blog, Blogger, Picky, Magazin, Picky Magazin, Foo Fighters, Guitar, Solo

Raised on TV kündigen mit ihrer rockigen gute Laune Nummer Steals My Heart Away ihr zweites Album an und lassen dabei gleichzeit den Rock wiederaufleben!

Raised on TV ist ein Indie-Rock-Trio aus Los Angeles, welches sich 2015 formte und seitdem ordentlich auf die Kacke haut. Die zwei Brüder Keaton Rogers und Kacey Greenwood und Schulfreund Ryan Weiss veröffentlichten 2016 ihre erste Single und legten ein Jahr später mit ihrem ersten Album Season 1 nach. 2019 ist es jetzt Zeit für Season 2.

Als ich Steals My Heart Away das erste Mal hörte, dachte ich, dass das wieder irgendeine generische Nummer wird, die höchstens für eine Softdrink–Werbung oder den Teil in der romantischen Komödie reichen würde, in der der Protagonist sich zusammenreißt und in einem Zeitraffer-Einstellung seine zugemüllte Wohnung aufräumt reichen würde. Weißt du, was ich meine?

So falsch lag ich damit auch gar nicht, allerdings gab es eine Stelle, die mich richtig abgeholt hat: Das Gitarren-Solo. 

Da der letzte große Lead-Gitarrist dieses Jahrhunderts John Frusciante von den Red Hot Chili Peppers gewesen ist, war ich wirklich froh, mal wieder ein fetziges Solo in einem Rock-Song zu hören. Ich meine, hör dir doch mal, was da für eine Power drinsteckt! Dieses Solo hat den Song dann für mich ganz schön aufgewertet und mich überzeugt. Bleibt abzuwarten, ob Raised on TV diese Energie auch über das Album verteilt aufrecht halten können. Steals My Heart Away ist aber auf jeden Fall ein hörbares und energetisches Rock-Brett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.