Iuna Lux verdreht uns mit “Stop Turning” die Köpfe

Iuna Lux, Stop Turning, Picky, Pickymagazine, Indiepop

Stell dir vor es ist Sommer. Du bist unterwegs mit ein paar Freunden, ihr fahrt entlang der Küste im geliehenen Ford Fiesta. Mit offenen Fenstern, geöffnetem Schiebedach, der Wind peitscht dir durch die Haare.

Genau in solch einem Moment würde wohl Stop Turning von Iuna Lux aus den Lautsprechern in voller Lautstärke schallern. Die Single scheint wie dafür gemacht, in deiner Playlist für den nächsten Roadtrip an oberster Stelle zu landen. Es ist der dritte Song, den Iuna Lux uns präsentiert und ein erster Vorgeschmack auf seine im Februar anstehende EP All of my Answers in Zusammenarbeit mit der Corner.Company.

Ja, Corona hat uns in den letzten Wochen und Monaten einiges an Zeit in den eigenen vier Wänden verschafft. Gepfercht auf seine paar Quadratmeter, da kann es schon mal vorkommen, dass einem die Gedanken in Kreisen drehen. Die Zeit vergeht, bis man keinen Anfang mehr sieht und auch kein Ende. Alles droht dich zu überwältigen, dir zu entgleiten. Also ein Reminder an dich selbst. “Stop turning, boy, your upside down again”.

Iuna Lux, Stop Turning, Picky, Pickymagazine, Indiepop

Mit Stop Turning gibt Iuna Lux dir einen Anker an die Hand. Eine Konstante, die einem Halt gibt und dem Chaos entfliehen lässt. Der Song hat eine unglaublich beruhigende Wirkung. Man schunkelt mit, der Kopf nickt zum Beat. Smoothe Synthies, verzerrte Drums, ein wenig 80s Flaire. Mit der charmanten Single ist dem Künstler ein ehrlicher Wohlfühlsong gelungen.

Man kann also gespannt bleiben, welche künstlerischen Feinheiten Iuna Lux noch auf seiner Debut-EP für uns parat hat. Ich bin zumindest sehr gespannt. Stay tuned!

picky Malin

Moin Leute, picky Malin hier! Für gewöhnlich schwebe ich mit meinen Gedanken irgendwo in fremden Welten. Ab und zu versuch ich mich aber auch am Boden der Tatsachen. Naja, gute Mukke gibt's hier alle mal. Also...Stay tuned!