NEWS

Live und in (Neon-) Farbe: Trille geht im März 2022 auf Solo-Tour!

Foto: Lea Bäuer

Bei Trille wird es momentan nicht langweilig. Erst das Doppelrelease seiner Single „Blink 182“ inklusive Poppunk Version, dann die Ankündigung des Debütalbums „KAPUZE“ für den 8.4.2022 und jetzt setzt der Musiker noch einen obendrauf: Trille geht im März 2022 auf seine erste eigene Headliner-Tour. Bam! Wir dürfen die Tour präsentieren, alle Infos findet ihr hier.

Für diejenigen unter euch, die unser Format “FANS INTERVIEWEN ARTISTS” aufmerksam verfolgt haben, sollte dies keine allzu große Überraschung sein: Trille hat gestern seine aller erste Solo-Tour angekündigt. Wurde auch Zeit! Im März geht es für Trille nicht nur in die üblichen verdächtigen Städte Deutschlands, sondern auch in die Hauptstadt Österreichs. 

Ihr dürft euch auf fetzige Gitarrensounds gepaart mit Trilles berühmtberüchtigter Autotune-Stimme freuen. Und wer weiß, vielleicht lässt sich Tristan ja auch dazu überreden den ein oder anderen älteren Song aus seiner Phase-EP zu performen – schließlich wurde diese bedauerlicherweise in die Pandemie hineingeboren. Umso schöner, dass Trille nun im Frühjahr des kommenden Jahres die Möglichkeit bekommt, die Live-Energie, die sich seitdem bei ihm angestaut haben müsste, rauszufeuern.

 

Pickymag proudly presents: Trille auf Solo-Tour im März 2022

10.03 Wien, B72

11.03 München, Milla

13.03 Berlin, Monarch

17.03 Köln, Tsunami Club 

18.03 Hamburg, häkken

 

Hier könnt ihr nochmal unser Fan-Interview mit Trille nachschauen, das Hannah (mittlerweile auch Bestandteil von Team Picky) geführt hat.