Will Newman gibt uns die volle Breitseite Dream Pop

Will Newman, Bite My Lip, Sophia Lyons, Indie Musik Magazin, Pickymagazine, Picky Magazin, Blog, Blogger, Musik

Will Newman klingt auf seiner Single Bite My Lip wie der Inbegriff einer überzeugenden Dream Pop Nummer. Verträumte Klänge, toller Gesang. Nices Teil!

Wenn dich irgendjemand mal fragen sollte, wie Dream Pop klingt, dann zeig dieser Person nur diesen Song. Damit sollte die Frage nämlich definitiv beantwortet sein. Will Newman hat hier gemeinsam mit Sophia Lyons eine Dream Pop Nummer geschrieben, wie sie nicht besser aus dem Bilderbuch hätte kommen könne. 

Doch woran erkennt man guten Dream Pop eigentlich? 

Eigentlich will ich dir hier keine Wikipedia-Definition um die Ohren hauen. Stattdessen bekommst du eine kurze und knackige Erklärung, am Beispiel von Bite My Lip. Zuerst musst du auf die Gitarren hören. Sie erzeugen nämlich eine nostalgisch, verträumte Atmosphäre. Alles war früher besser, man fühlt sich leicht, frei und ungebunden. 

Als nächstes kommt mehr oder weniger sphärischer Gesang mit viel Reverb dazu. Normalerweise versteht man bei Dream Pop relativ wenig vom Gesang, manchmal steckt in den Texten aber auch eine gewisse Schönheit. So wie bei Will Newman hier zum Beispiel. Inhaltlich geht es natürlich immer um Liebe und verliebt sein oder verlassen werden. Manchmal werden auch Vokale lang gezogen. Das erzeugt weitere Stimmung. Die Drums sind zwar energetisch und richtungweisend, halten sich im Vergleich zu anderen Genres aber eher zurück. 

Ungewöhlich ist hier tatsächlich das Solo am Ende, allerdings finde ich es persönlich total stimmig und authentisch in dem Kontext des restlichen Songs. Damit meine ich, dass Will Newman das Solo reingepackt hat, weil er es schön fand und nicht weil er dachte, dass er es reinpacken muss.

Kurz gesagt: Der Song begeistert mich auf allen Ebenen. 10/10. Weiter so! 🙂

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Tim

Hey du, ich bin Tim und ziemlich picky. Deswegen schreibe ich nur über Musik, die ich selbst sehr gut finde. Ich schreibe oft frech, manchmal auch ernst, aber immer 100% ehrlich. #promise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.