Tomggg mit japanischem Rap, wie oishi ist das bitte?

Pickymagazine, Pickymagazin, Tomggg, Misunderstand, Japan, Rap, Pop, Indie, Musik, Indie Musik Magazin, Blogger, Blog, Folk, Acoustic

Tomggg aus Japan präsentiert auf seiner Single Misunderstand eine musikalische Seite von der Insel, fernab von Sushi, Hentai und anderen Klischees. Voll kawaii alter ^>.<^

Als der Song von Tomggg die ersten paar Sekunden anläuft, denke ich mir erstmal nichts. Wenn etwas Kulturelles aus Japan kommt, dann ist es entweder voll drüber oder schlägt ein wie eine Bombe. Außergewöhnlich und einzigartig ist es aber jedes Mal!

Also, wir hören rein. Hier und da ein paar Samples, laa laa laa, bisher nicht groß anders als der westliche Bums, der mir sonst um die Ohren fliegt. Dann ein Let’s Go und der Beat setzt ein. Okay, das klingt schon deutlich japanischer. Ich sehe kleine Actionfiguren vor meinen Augen herumschwirren und dieses Standard Manga-Face. Voll Nice. Als Background-Info, ich finde asiatische Kultur, insbesondere japanische Kultur in jeglicher Hinsicht ziemlich spannend, einfach weil sie komplett anders ist. Und das mag ich.

Okay, kommen wir mal zum eigenen Twist von Misunderstand. Der Typ kommt aus Japan, check. Die Musik klingt ziemlich japanisch, check. ABER, der Rap ist auf Mandarin, also chinesische Landessprache und das finde ich extrem feierbar. Ich kann ein paar Fetzen chinesisch, aber von dem was er erzählt habe ich nichts verstanden. Ist eigentlich auch egal. Die Musik ist zwar schön präsentiert, aber nicht wirklich mein Geschmack. 

Mein Highlight an Tomggg und seinem Song Misunderstand, also warum ich ihn dir heute präsentiere, ist der Umstand, dass wir einen japanischen Künstler haben, der aber auf chinesisch rappt. Hat der sich wahrscheinlich gedacht, den 屁眼 in Europa, denen zeig ichs mal ordentlich.

Also, echt ein originelles Stück, was man definitiv mal gehört haben sollte!

 

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Tim

Hey du, ich bin Tim und ziemlich picky. Deswegen schreibe ich nur über Musik, die ich selbst sehr gut finde. Ich schreibe oft frech, manchmal auch ernst, aber immer 100% ehrlich. #promise