TKNIK machen groovy, shaky Disco

TKNIK, Baby You Want, Indie Musik Magazin, Pickymagazine, Picky Magazin, Online, Blog, Blogger, Disco, Indie, Musik

TKNIK kommen aus Toulouse und machen so französische Electronica Musik, dass es fast schon weh tut. Aber im guten Sinne. Fetziger Funk mit tollem Groove!

Dass die Gruppe aus Frankreich kommt, müsste glaube ich jedem klar sein, der sich die ersten 30 Sekunden des Songs angehört hat. Ich meine das klingt doch fast schon so aalig-lasziv wie Sam Dian, oder nicht? Die Drums sind schön fettig und schmatzig, wie sich das für French House oder French Disco gehört, die Gitarre ist funky-glitzerig und die Vocals erinnern etwas an Daft Punk. Obwohl ich eigentlich nicht so der Fan von krassen Stimmen-Verzerrungen bin, muss ich sagen, dass sie hier doch ganz gut ins Gesamtbild passen. 

Ebenfalls gut gefallen hat mir die knackige, wenn auch eher subtile Bassline in dem Song. Die Songstruktur und der Ablauf sind an sich eher weniger spannend oder überraschend, Baby You Want rollt aber trotzdem selbstbewusst durch meinen Gehörgang. TKNIK hat mit der Nummer am Ende echt nochmal in den elektronischen Teil gedippt, der fast schon ein bisschen düster klingt im Vergleich zum Anfang des Songs.

So oder ist das Teil an sich aber schön rund, knackig und angenehm zu hören. Vielleicht ein Sommer-Hit, vielleicht auch ein Hit für den Herbst, oder die nächste Party? Nobody knows und rien ne va plus. 

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Tim

Hey du, ich bin Tim und ziemlich picky. Deswegen schreibe ich nur über Musik, die ich selbst sehr gut finde. Ich schreibe oft frech, manchmal auch ernst, aber immer 100% ehrlich. #promise