Nik Dandelion mit „Like A Scratch In My Heart“ und entspanntem Bedroom Pop

Nik Dandelion, Like A Scratch In My Heart, Single, Review, Bedroom Pop, LoFi Pop, Indie, Musik, Blog, Blogger, Online, Pickymag, Pickymagazine

Nik Dandelion aus Berlin ist noch ein unbeschriebenes Blatt. Mit seiner Single „Like A Scratch In My Heart“ hat er nun aber den ersten Grundstein für seine musikalische (Solo-)Karriere gelegt. Picky Jule hat sich den Song mal genauer angehört – die Review dazu lest ihr jetzt.

Newcomer sind beim Pickymagazine immer gern gesehen. Entsprechend neugierig war ich also, als Nik Dandelion auf unserem Radar erschien. Er ist Mitglied der Indiepop-Band Mosaiqs, die ihrerseits mit bisher zwei veröffentlichten Tracks ebenfalls noch zur Kategorie „Newcomer“ gehört. Aber steigen wir mal in Like A Scratch In My Heart ein:

Der Song beginnt mit einer gelassenen Gitarrenmelodie, die mich sofort in einen Entspannungsmodus befördert. Alles ist gut, alles ist leicht, lehn dich einfach mal zurück. Das sind ein bisschen die Vibes, die auch Mac DeMarco gerne versprüht. Als dann Nik’s Stimme erklingt und das erste Mal der wunderschöne Background-Gesang einsetzt bin ich mir sicher, dass der auf mich wartende Abwasch in der Küche auch echt noch ein paar Minuten warten kann. „Like A Scratch In My Heart“ ist wirklich der ultimative Song, um runterzukommen. Der Sound konzentriert sich auf das Wesentliche: Keine krassen Bässe, Drums oder Synthies. Dafür sanfte Melodien, lässiger Gesang und wirklich schöne Harmonien. Fans des LoFi- und Bedroom Pops kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten.

And with lilies and roses I adorn your young heart
Conjure it with charms precise as a dart
That it never leaves a scratch in my heart

Nik Dandelion lässt sich nach eigener Aussage von der Natur und dem Alltag inspirieren und integriert dies klar in seine Musik. In „Like A Scratch In My Heart“ geht es inhaltlich um seine Liebe zum Meer als Metapher für eine intime Sehnsucht nach Sicherheit. Die Lyrics schaffen in Kombination mit dem Sound auch die passenden Bilder in meinem Kopf. Wenn ihr euch (meinetwegen auch nur gedanklich) in ein Mohnfeld legt, um der Sonne beim Untergehen zuzusehen. Oder wenn ihr einfach nur mal ganz kurz richtig schön entspannen und einen guten Grund haben wollt, euch vor dem Abwasch zu drücken. Dann ist das auf jeden Fall euer Song.

Übrigens hat Nik Dandelion angekündigt, dass es in naher Zukunft mehr zu hören gibt. Bis dahin könnt ihr ja das Video zu „Like A Scratch In My Heart“ auschecken, was (ziemlich passend und nach den Infos eben wenig überraschend) in der Natur aufgenommen wurde. Viel Spaß!

Fotocredit: Carla Font Ruiz

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Jule

Aloha, ich bin Jule und ziemlich picky. Und genau deswegen berichte ich hier mit viel Liebe über die Musik deines zukünftigen Lieblingskünstlers. Fasziniert, leidenschaftlich und immer frei raus :) #sendnoods