Alexis Neon und feine Melancholy Moods

Alexis Neon, Sink Into It, Picky Magazin, Pickymagazine, Blog, Blogger, Online, Indie, Musik, Indie Musik Magazin,

Alexis Neon sind ein Indie-Duo aus Ottawa, welche mit ihrem Song Sink Into It einen wahren Ozean aus Melancholy Moods besegeln. Ein wunderschöner Song!

Sink Into It ist wieder einer dieser Songs, bei denen ich innerhalb der ersten 10 Sekunden weiß, dass ich hier wieder einen Diamante gefunden habe. Im Moment ist die Dichte an Diamanten auch relativ hoch, hatte ich doch neulich erst die Dream Pop Truppe L I P S mit ihrem verträumte Hit In Summer am Start.

Dieses Mal heißt unser Diamant Alexis Neon und liefert uns einen wunderschönen, smoky Feierabend-Song für ruhige Momente. Zu dem Song kann man sich verlieben, oder schlussmachen. Alles andere dazwischen ist natürlich auch okay.

Was mir an Sink Into It so gut gefallen hat, ist das verdammt zarte Intro. Fragile Gitarrenakkorde, die von noch sanfterer Stimme überlagert werden. Ich kriege eine Gänsehaut. Wirklich schönes Teil. Auch der Text hat eine gewisse Verspieltheit. Wer genau drauf achtet, bemerkt wirklich eine Story die erzählt wird. Auch der Synthie-Break in der Mitte erhöht die Komplexität und fängt meine Aufmerksamkeit wieder. 

Obwohl der Song so entschleunigt und Instrumental-minimalistisch gehalten ist, erzeugt er doch eine so starke Atmosphäre, dass ich beim hören alles stehen und liegen lasse und mich einfach nur in dieses sanfte Stück Musik fallen lasse. Ein bisschen so wie Cigarettes After Sex, nur noch ruhiger und minimalistischer. Sehr schade das Alexis Neon nur diesen einen Song veröffentlicht haben. Potenzial und Talent sind alle Mal vorhanden! 

Geiler Song, den man sich hier anhören kann: 

Vielleicht gefällt dir auch...

picky Tim

Hey du, ich bin Tim und ziemlich picky. Deswegen schreibe ich nur über Musik, die ich selbst sehr gut finde. Ich schreibe oft frech, manchmal auch ernst, aber immer 100% ehrlich. #promise